Erhöhung des gesetzlichen und tariflichen Mindestlohnes ab 1. Januar 2017

Der gesetzliche Mindestlohn

Die von der Bundesregierung nach §4 des Gesetzes zur Regelung eines allgemeinen Mindestlohnes (Mindestlohngesetz) errichtete Mindestlohnkommission, die über die Anpassung der Höhe des Mindestlohnes zu befinden hat, hat in ihrer Sitzung vom 28. Juni 2016 einstimmig beschlossen, den gesetzlichen Mindeestlohn ab 1. Jabnuar 2017 um 34 Cent zu erhöhen und von 8,50 € auf 8,84 € festzusetzen.

Die tariflichen Mindestlöhne

 Ab Januar gelten neue tarifliche Mindestlöhne für gewerbliche Arbeitnehmer.

Hier finden Sie weitere Informationen (öffnet PDF-Dokument)