Fachgruppe Stuck-Putz-Trockenbau

Die Fachgruppe Stuck-Putz-Trockenbau im Baugewerbe-Verband Sachsen-Anhalt versteht sich als Anlaufstelle für Anfragen jeder Art auf den Gebieten Stuck-Putz-Trockenbau.
Die Gründung des heutigen Bundesverbandes Ausbau und Fassade erfolgte im Jahr 1924 unter dem Namen „Deutscher Stuckgewerbebund“, um zunächst einheitliche Rahmentarifbestimmungen für das Stuckateurhandwerk zu erreichen. Daraus entwickelte sich ein umfangreiches Tätigkeitsspektrum. Im Mittelpunkt stehen die Förderung der fachlichen Baukultur und die fachtechnische Unterstützung der Stuckateurbetriebe, die Mitwirkung an der beruflichen Bildung, die Durchführung von Veranstaltungen und Messen sowie Öffentlichkeitsarbeit und Werbung.