Berufsbildungszentrum-Bau Salzwedel

Im Berufsbildungszentrum-Bau Salzwedel erfolgt die überbetriebliche Lehrunterweisung.
Hier sind wir zu finden:
BBZ-BAU Salzwedel, Siedlung des Friedens 58, 29410 Salzwedel

Es werden folgende Berufe in den Grund- und Fachstufen ausgebildet:

  • Hochbaufacharbeiter
  • Tiefbaufacharbeiter
  • Ausbaufacharbeiter
  • Maurer
  • Straßenbauer
  • Trockenbauer
  • Fliesen-, Platten- und Mosaikleger
  • Feuerungs- und Schornsteinbauer

Ausbildungsinfos zum Schuljahr 2024/2025

Den aktuellen Ausbildungsplan zum Dualen Studium erhalten Sie auf Anfrage.

 

Für einen reibungslosen Ablauf der Anmeldung benötigen wir frühestmöglich:

  • das ausgefüllte Anmeldeformular,
  • eine Kopie des Ausbildungsvertrages mit der Bestätigung der Eintragung in das Verzeichnis der Berufsausbildungsverhältnisse von HWK oder IHK,
  • eine Kopie des Ausbildungsnachweises der SOKA-Bau

 

Fachstufenausbildung

Die  Fachstufenkurse werden gefördert durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz.

Werkzeuglisten

Die Ausblider in den Berufsbildungszentren haben für die jeweiligen Ausbildungsberufe Material- und Werkzeuglisten erstellt, die hier eingesehen werden können. 

Unterbringung im Wohnheim

Für auswärts wohnende Auszubildende mit weiteren Anfahrtswegen bietet das Wohnheim eine preiswerte Unterkunft mit Verpflegung und gastfreundlicher pädagogischer Begleitung.
Die Anmeldungen erfolgen über das BBZ-Bau, Herrn Simoneit.

Für die Auszubildenden des BBZ Salzwedel steht folgendes Internat in Salzwedel zur Verfügung:

Schülerwohnheim Salzwedel
Amtsstr. 43
29410 Salzwedel
Frau Simone Schmidt-Tyrakowski
Tel.: 03901 - 423017
Fax: 03901 - 3059441

E-Mail: wohnheim.amtsstrasse(at)altmarkkreis-salzwedel(dot)de

Das Internat ist 5 Tage die Woche offen.